In eigener Sache

In eigener Sache

Ich wurde mehrfach gefragt, was ich denn so machen und in welchen Geschäftsbereichen ich mich derzeit „rumtreiben“ würde. Ich muss tatsächlich zugeben, dass sich Positionierung und Fokussierung bei mir manchmal schwierig gestalten, da ich fast jeden Tag eine neue coole Idee habe, um ein Business zu gründen oder eine kreative Idee umzusetzen.

Selbstreflexion als Voraussetzung für Veränderungen

Das habe ich im letzten Jahr zum Anlass genommen, mich selbst zu hinterfragen. Dazu habe mich eine Woche auf ein Hausboot zurückgezogen und überlegt, was ich denn wirklich machen und womit ich künftig Geld verdienen möchte.

 

Und so sind dann im letzten Jahr auch schon die ersten Änderungen eingetreten und ich habe in der Folge meinen Verlag und meine Unternehmensberatung geschlossen, mein Microsoft CRM Business inzwischen komplett verkauft.  

 

Weiterhin habe ich letztes Jahr das Projekt „Cookies and Cream“ gegründet, mit dem wir Kunden helfen wollen mit den neuen Videokonferenzsystemen und Home-Office-Themen klar zu kommen. Es war auch das Jahr der Events und des Live-Streamings, wodurch die Firma Fourgreen TV einen großen Schub bekommen hat.

Mit Veränderungen auf dem Weg zur Zufriedenheit

So hat sich nach und nach rauskristallisiert, dass Themen wie Video-Konferenzen, virtuelle und hybride Events mir nicht nur seit Jahren Spaß machen, sondern auch die Bereiche sind, in denen ich ganz sicher meine Zukunft sehe.

 

Dies wird allerdings nicht mein einziges Standbein sein.

 

Da ich, wenn denn ich will, ganz gut mit Menschen umgehen kann, helfen mir meine Ausbildungen in den Bereichen der Physiognomie, des DISG-Modells und der Reiss Profile, andere Menschen bei der persönlichen und unternehmerischen Weiterentwicklung zu unterstützen. Und da habe, oder eher hatte, ich mit Cookies and Cream bereits das perfekte Grundgerüst geschaffen.

 

Wie das so in meiner Gedankenwelt ist, denke ich, dass andere sofort verstehen, was ich meine und bezwecke – tun sie aber nicht. Also musste aus Cookies and Cream etwas Klareres werden, und genau das ist jetzt passiert.

 

Die Firma Reischer CRM Consultants GmbH, die ich seit 31 Jahren führe, die aber ihren Zweck mit dem CRM nicht mehr erfüllt, musste dazu einen Wandel über sich ergehen lassen. So ist in diesen Tagen durch eine kleine Namensänderung die Reischer Consulting GmbH (RC) entstanden.

Schlusswort (nicht das Ende – eher ein Beginn)

Meine Zukunft liegt in diesen skizzierten Bereichen. Mit der RC werde ich künftig als Persönlichkeitscoach Menschen helfen, sich auf persönlicher und unternehmerischer Ebene weiterzuentwickeln, sich neue Tools nutzbar zu machen und in den Alltag zu integrieren.

 

Hier findest du auch gleich den Brückenschlag zwischen RC und Fourgreen TV.

 

Themen, die in den Bereichen Home-Office, Zoom oder Microsoft Teams angesiedelt sind, verbinden sich bei Fourgreen TV mit allem, was sich um Live Streaming, digitale oder hybride Events dreht.

 

Wenn du also lernen möchtest, mit diesen Tools besser umzugehen und sie optimal für deine Unternehmenskommunikation einzusetzen oder/und wenn du bei Events besser in Szene gesetzt werden möchtest, dann bist du sowohl bei RC als auch bei Fourgreen TV bestens aufgehoben.

Jetzt aber

Ich habe meine Positionierung gefunden. Daher vielen Dank an Ben Schulz für seine Bücher zum Thema Personal Branding und die persönlichen Gespräche. Wenn auch du nicht stillstehen willst, sondern in deinem beruflichen Werdegang künftig  mit uns von der Pole Position starten möchtest, schau einfach mal auf www.reischer.de und www.fourgreen.tv und entdecke die Möglichkeiten, die sich durch eine Zusammenarbeit ergeben werden.